BikeBlogBerlin

Nochmal fahrrad.markt.zukunft.

Tja, was soll man dazu sagen?

Da findet nun schon eine Fahrradmesse in Berlin statt, und dann ist es nur eine (1!) Halle neben der großen Messe Boot & Fun, in der nicht einmal ein halbwegs repräsentativer Querschnitt der deutschen Radwirtschaft vertreten war. 

Das, was gezeigt wurde, war teilweise sehr interessant, gerade im Bereich Pedelecs (elektro-unterstützte Fahrräder), bei Liegerädern oder auch bei den Trial-Vorführungen. Aber für (mit Ermäßigung) 7 € nicht wirklich lohnend. Schade, so vergibt man eine Chance!

Hier ein paar Impressionen:


Wir schauen nächstes Jahr sicher wieder vorbei, aber mit einer deutlich größeren Erwartung - ein Jahr Zeit, hier eine wirklich Hauptstadt-taugliche Messe zu etablieren

findet 

Ihr / Euer BikeBlogger

29.11.09 20:31

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL